fbpx

Putzfehler: Zu seltenes Wechseln der Zahnbürste

Veröffentlicht von Zahnwissen am

Manchmal hat man das Gefühl, das Jahr vergeht wie im Flug. Deine Zahnbürste solltest du in jedem Fall aber öfter als nur einmal im Jahr wechseln. Denn abgenutzte, abstehende Borsten beeinträchtigen stark die Reinigungsleistung der Zahnbürste und können zudem das empfindliche Zahnfleisch leichter verletzen.

So machst du es richtig: Die Handzahnbürste bzw. der Bürstenköpf der elektrischen Zahnbürste solltest du alle 2 bis 3 Monate erneuern. Zusätzlich sollte insbesondere nach einer Erkältung ein Austausch stattfinden, damit du nicht erneut in Kontakt mit den gleichen Viren kommst.

Kategorien: Zahnblog